Wir nutzen Cookies, um unsere Webservices und Angebote zu optimieren.

Impressum


Bluespace Ventures AG
Compassana
Schützenstrasse 3
CH-8400 Winterthur

support@compassana.ch

UID / MwSt CHE-365.075.507


Urheberrechte und Markenschutz


Compassana ist eine Marke der Bluespace Ventures AG. Sämtliche Rechte des gesamten Inhaltes und der Abbildungen auf www.compassana.ch, nachfolgend Webseite genannt, sind Eigentum der Bluespace Ventures AG. Namen und Logos Dritter, die auf dieser Website abgebildet werden, geniessen den entsprechenden Schutz.


Datenschutzerklärung


Die Bluespace Ventures AG (nachfolgend auch «wir», «uns») als Betreiberin dieser Webseite nimmt den Datenschutz ernst und legt aus diesem Grund mit der vorliegenden Datenschutzerklärung offen, in welchem Umfang und zu welchem Zweck sie Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (nachfolgend «Personendaten», «Daten»), erhebt, bearbeitet und verwendet, wenn Sie diese Webseite nutzen und über die auf dieser Webseite angegebene E-Mailadresse mit uns in Kontakt treten.

1. Wer ist für die Datenbearbeitung verantwortlich?


Für die Bearbeitung von Personendaten nach dieser Datenschutzerklärung ist grundsätzlich die Bluespace Ventures AG datenschutzrechtlich verantwortlich. Es gibt auch Konstellationen, in denen wir gemeinsam mit Dritten für die Datenbearbeitung verantwortlich sind. Dritte bearbeiten Personendaten in diesen Fällen entweder in eigenständiger Verantwortlichkeit oder, wenn Dritte bezüglich der Ausgestaltung oder des Zwecks der betreffenden Datenbearbeitung mitentscheiden, mit uns als gemeinsame Verantwortliche. Bei Fragen zu den Verantwortlichkeiten, zur Bearbeitung Ihrer Personendaten oder zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich an uns wenden:

Bluespace Ventures AG

Compassana

Schützenstrasse3

CH-8400 Winterthur

support@compassana.ch

2. Welche Daten werden bearbeitet und zu welchen Zwecken?


Bei der Nutzung dieser Webseite und wenn über die auf der Webseite angegebene E-Mailadresse mit uns in Kontakt getreten wird, können Personendaten bearbeitet werden. Zu den wichtigsten Kategorien gehören Kontaktdaten (z.B. Name und E-Mailadresse), Kommunikationsdaten (z.B. geschäftliche Kommunikationsinhalte und der Zeitpunkt der Kommunikation) und technische Daten. Technische Daten sind z.B. IP-Adressen, Angaben zum Betriebssystem oder zur Uhrzeit der Serveranfrage und individuelle Kenncodes. Technische Daten lassen für sich grundsätzlich keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu. Beispielsweise im Rahmen von Benutzerkonten oder Registrierungen können sie allenfalls aber mit Ihrer Person verknüpft werden.

Im Einzelfall können weitere Kategorien von Personendaten bearbeitet werden.

In der Regel geben Sie uns Personendaten selbst bekannt, beispielsweise über Ihre an uns gerichtete E-Mail. Wir können sie auch selbst erheben (z.B. technische Daten, wenn Sie diese Webseite nutzen). Soweit zulässig können wir Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister) entnehmen oder von Behörden oder sonstigen Dritten erhalten. Kategorien von Daten, die nicht bei Ihnen beschafft werden, sind folgende: Angaben aus öffentlichen Registern, aus der Korrespondenz und Besprechungen mit Dritten, Angaben in Bezug auf ihre beruflichen Funktionen und Aktivitäten sowie solche, die wir benötigen, um Verträge mit Ihnen oder unter Einbezug von Ihnen abschliessen oder abwickeln können.

In Bezug auf den Betrieb dieser Webseite bearbeiten wir insbesondere technische Daten zu Zwecken der Systemadministration, für das Funktionieren der Webseite als solche oder bestimmter Funktionen, für die Analyse und Optimierung der Webseitennutzung, sowie für statistische und für Sicherungszwecke. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, bearbeiten wir Ihre Personendaten, insbesondere Kommunikationsdaten, zudem für die Zwecke der Kommunikation mit Ihnen, zur Vertragsabwicklung (z.B. Anbahnung, Verwaltung und Abwicklung von Vertragsbeziehungen), zur Einhaltung allfälliger rechtlicher Anforderungen, zur Rechtswahrung und zur unternehmensinternen Administration und Unterstützung.

3. Wem geben wir Personendaten bekannt?


Wir können Personendaten an Partnerunternehmen weitergeben, welche die Entwicklung unseres Gemeinschaftsprojekts Compassana unterstützen. Ferner können wir Personendaten an Dritten weitergeben, deren Dienstleistungen wir in Anspruch nehmen (z.B. Unternehmensberater). In der Regel bearbeiten diese Dienstleister Personendaten als «Auftragsbearbeiter». In Einzelfällen geben wir Personendaten an andere Dritte auch zu deren eigenen Zwecken weiter (z.B. bei einer gesetzlichen Pflicht zur Weitergabe an eine Behörde).

4. Gelangen Ihre Daten auch ins Ausland?


Wir können Personendaten auch an Dritte weitergeben, die sich nicht in jedem Fall in der Schweiz befinden. Ihre Daten können daher sowohl in Europa und in Ausnahmefällen in jedem Land der Welt bearbeitet werden. Dies kann auch der Fall sein, wenn sich der Empfänger in der Schweiz befindet, Daten wegen des Austauschs über das Internet aber über das Ausland geleitet werden. Befindet sich ein Empfänger in einem Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz, verpflichten wir diesen vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes. Wir verwenden dazu die revidierten Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die hier abrufbar sind, soweit ein solcher Empfänger nicht bereits einem gesetzlich anerkannten Regelwerk zur Sicherstellung des Datenschutzes unterliegt und wir uns nicht auf eine Ausnahmebestimmung stützen können. Eine Ausnahme kann namentlich bei Rechtsverfahren im Ausland gelten, aber auch in Fällen überwiegender öffentlicher Interessen oder wenn eine Vertragsabwicklung eine solche Bekanntgabe erfordert, wenn Sie eingewilligt haben oder wenn es sich um von Ihnen allgemein zugänglich gemachte Daten handelt, deren Bearbeitung Sie nicht widersprochen haben.

5. Wie lange bearbeiten wir Personendaten?


Wir bearbeiten und speichern Ihre Personendaten so lange, wie es unsere Bearbeitungszwecke, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und unsere berechtigten Interessen es verlangen oder eine Speicherung technisch bedingt ist. Stehen keine rechtlichen oder vertraglichen Pflichten entgegen, löschen oder anonymisieren wir Ihre Daten nach Ablauf der Speicher- oder Bearbeitungsdauer im Rahmen unserer üblichen Abläufe.

6. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten?


Das anwendbare Datenschutzrecht gewährt Ihnen unter bestimmten Umständen das Recht, der Bearbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, insbesondere jener für Zwecke berechtigter Interessen an der Bearbeitung. Soweit die jeweils anwendbaren Voraussetzungen erfüllt und keine gesetzlichen Ausnahmen anwendbar sind, haben Sie zudem folgende Rechte: Das Recht, von uns Auskunft zu verlangen, ob und welche Daten wir von Ihnen bearbeiten; das Recht, unrichtige Personendaten korrigieren zu lassen; das Recht, die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen; das Recht, von uns die Herausgabe bestimmter Personendaten in einem gängigen elektronischen Format oder ihre Übertragung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; das Recht, eine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, soweit eine Bearbeitung auf einer Einwilligung beruht; sowie das Recht, auf Nachfrage weitere Informationen zu erhalten, die für die Ausübung dieser Rechte erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass für diese Rechte nach dem anwendbaren Datenschutzrecht Voraussetzungen, Ausnahmen oder Einschränkungen gelten. Wir werden Sie im Einzelfall darüber informieren.

Wenn Sie uns gegenüber Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten ausüben wollen, wenden Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail an die unter Ziffer 1 angegebene Adresse. Um Missbräuche zu verhindern, müssen wir Sie identifizieren können. Bitte senden sie jeweils also eine Kopie eines Identitätsausweises mit.

Sie haben überdies das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch).

7. Online-Tracking-Tools


Auf dieser Website setzen wir verschiedene Techniken ein, mit denen wir und von uns beigezogenen Dritte Sie bei Ihrer Nutzung wiedererkennen und unter Umständen auch über mehrere Besuche hinweg verfolgen können. Dazu kommen Cookies und ähnliche Technologien zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf einem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Als ähnliche Technologien gelten z.B. Pixel Tags, die als üblicherweise nicht sichtbare Bilder oder Programmcodes von einem Server geladen werden dadurch bestimmte Angaben übermitteln, z.B. ob und wann eine Webseite besucht wurde.

7.1 Google Analytics


Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, USA) und Google Ireland Ltd. (Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland; beide zusammen «Google», wobei Google Ireland Ltd. für die Bearbeitung von Personendaten verantwortlich ist).

Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um bestimmte Informationen über das Verhalten des Besuchers und das verwendete Endgerät zu erfassen (z.B. wie oft Sie unsere Webseite geöffnet haben oder welches Betriebssystems Sie verwenden). Diese Webseite nutzt die Funktionen «demografische Merkmale» und «Geografie» von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht, Interessen, Sprache und Standort des Besuchers enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern.

Die durch Cookies oder ähnliche Technologien erzeugten Daten über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA weitergeleitet und dort gespeichert. Wir haben den Dienst so konfiguriert, dass die IP-Adressen des Besuchers von Google innerhalb von Europa vor der Weiterleitung in die USA gekürzt werden und sie so nicht zurückverfolgt werden können. Google liefert uns Berichte und kann in diesem Sinne als unser Auftragsbearbeiter betrachtet werden. Google bearbeitet bestimmte Daten aber auch für eigene Zwecke. Google kann unter Umständen aufgrund der gesammelten Daten Rückschlüsse auf die Identität des Besuchers ziehen und daher personenbezogene Profile erstellen und die gewonnenen Daten mit allfällig vorhandenen Google-Konten dieses Besuchers verknüpfen. Informationen zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie hier, und falls Sie selbst ein Google-Konto haben, finden Sie weitere Angaben hier.

7.2 Google Tag Manager


Diese Webseite nutzt den Google Tag Manager. Dabei handelt es sich um ein System, welches die oberflächliche Verwaltung von Webseiten-Tags unterstützt. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die allenfalls Daten erfassen, auf die jedoch der Google Tag Manager nicht zugreift.

7.3 Deaktivierung von Cookies und ähnlichen Technologien


Sie können durch entsprechende Einstellungen in der Browser-Software bestimmte Kategorien von Cookies aktivieren oder deaktivieren. Darüber hinaus kann die Verwendung von Google Analytics deaktiviert werden, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen jedoch darauf hin, dass allenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können, wenn Sie Cookies und ähnliche Technologien blockieren.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, insbesondere, wenn sich die Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht. Generell gilt für Datenbearbeitungen jeweils die Datenschutzerklärung in der bei Beginn der betreffenden Bearbeitung aktuellen Fassung.

© Bluespace Ventures AG | Compassana, Februar 2022

CompassanaIcon